Vorteile Tiefkühlkost

Vorteile Tiefkühlkost

Das Tiefgefrieren ist die beste Methode zum Frischhalten von Lebensmitteln.
Das ist wissenschaftlich belegt und anerkannt.
Aber warum ist das so?

HERSTELLUNG UND QUALITÄT – LÜCKENLOSE TIEFKÜHLKETTE – RICHTIGE VERPACKUNG

Herstellung und Qualität von Tiefkühlkost
Die Hersteller von tiefgekühlten Lebensmitteln / Produkten haben sich selbst strenge Qualitätsauflagen gesetzt. Denn: nur qualitativ hochwertige Rohware garantiert ein qualitativ hochwertiges Endprodukt.
Deshalb wird ausschließlich einwandfreie Ausgangsware verarbeitet, die Ernte geschieht zum günstigsten Reifezeitpunkt und die Verarbeitung und Haltbarmachung der Produkte (durch die sog. „Schockfrostung“) erfolgt innerhalb weniger Stunden.

Mit Hilfe dieses modernen Gefrierverfahrens wird unter extrem niedrigen Temperaturen verhindert, dass das Zellgewebe der Produkte nachhaltig verändert und/oder zerstört wird. So bleiben Aussehen, Vitamine, Mineralien und weitere wichtige Inhaltsstoffe sowie der Geschmack optimal erhalten.
Ein weiterer Vorteil: Konservierungsstoffe zum Zwecke der Haltbarmachung sind bei diesem Verfahren nicht notwendig!

Lückenloses Qualitätsmanagement
Hersteller von tiefgekühlten Produkten – wie u.a. auch die Swiss Medical Food AG – verfügen über ein lückenloses Qualitätsmanagement, das vor, während und nach dem Produktionsprozess zum Einsatz kommt. Denn nur so kann ein sicheres und qualitativ hochwertiges Endprodukt garantiert werden. Die strengen Kriterien der Qualitätssicherung gelten also für die Erzeugung der Rohstoffe, die Anlieferung und die gegebenenfalls notwendige Zwischenlagerung, die Vorbereitung und Verarbeitung, Verpackung und Lagerung sowie die gesamte Logistik.

Lückenlose Tiefkühlkette
Eine lückenlose Tiefkühlung von der Herstellung bis zum Verbraucher ist der Garant dafür, dass die hohe Qualität der tiefgekühlten Produkte bewahrt bleibt.
Die Tiefkühlkette beginnt gleich nach dem Schockfrosten. Bei minus 21 Grad Celsius oder sogar noch tieferen Temperaturen (minus 24) werden die Produkte in den Tiefkühlhäusern der Hersteller und in den Zwischenstationen gelagert.
Auf Straße oder Schiene sorgen isolierte und gekühlte Spezialfahrzeuge oder Container für die richtige Temperatur. Mit mindestens minus 18 Grad Celsius erreichen unsere Dr.Edibon-Produkte – in einer Spezialverpackung unter Zugabe von Trockeneis – per DHL die Verbraucher. Zu Hause kann die Ware für längere Zeit bei minus 18 Grad Celsius in einem Tiefkühlschrank oder –Fach gut aufbewahrt werden.

Die richtige Verpackung
Auf der Verpackung unserer Dr. Edibon Produkte sind alle wichtigen Produktinformationen aufgeführt.
Neben den Lagerhinweisen, die über die Aufbewahrungszeiten von Tiefkühlkost im Gefrierfach des Kühlschrankes oder eines Tiefkühlschrankes informieren, geben Zubereitunghinweise Auskunft über den richtigen Umgang mit tiefgefrorenen Produkten vor dem Verzehr.
Das Mindesthaltbarkeitsdatum steht für den Qualitätserhalt der Tiefkühlkost.
Die zweite wichtige Aufgabe der Verpackung ist der Produktschutz. So muss z.B. sichergestellt werden, dass die Produkte nicht austrocknen, nicht von Mikroorganismen befallen werden, nicht verschmutzen, sich gegenseitig weder geschmacklich noch geruchlich beeinflussen. Die Verpackung schützt außerdem vor Druck und Stoß beim Transportieren und Lagern.

GENUSS OHNE ZEITVERLUST

mikrowelleTiefgekühlte Fertiggerichte haben grundsätzlich – neben ihrer hohen ernährungsphysiologischen Qualität – einen entscheidenden Vorteil: den Faktor „Zeit“. Die Produkte sind schnell und unkompliziert einsetzbar, denn viele Vorarbeiten sind bereits erledigt. Sowohl das Einkaufen als auch das zeitraubende Putzen und Kleinschneiden der Zutaten und Kochen des Gerichts entfallen.
Bei Krebspatienten kommen noch zwei weitere bedeutende Aspekte hinzu: nicht immer ist die Kraft oder auch Lust vorhanden, sich selbst ein passendes Gericht zuzubereiten. Insbesondere dann, wenn es sich um kohlenhydrat-limitierte Gerichte handelt, die als ergänzende bilanzierte Diät bei krebsinduzierter Insulinresistenz eingesetzt werden können und zudem noch gluten- und laktosefrei sind – so wie die Gerichte von Dr. Edibon. Mit wenig Aufwand hat man hier ein wohlschmeckendes Gericht gezaubert, das dem Ernährungskonzept „
LOW CARB“ folgt. So lassen sich gute Vorsätze für die Gesundheit einfach umsetzen und vor allem auch durchhalten.

DIE VORTEILE DER TIEFKÜHLKOST AUF EINEN BLICK

  • Hochwertigkeit der Tiefkühlprodukte in Bezug auf Frische, Nährwerte, Genuss und Geschmack
  • Aussehen und Farbe von Tiefkühlkost bleiben durch moderne Gefrierverfahren optimal erhalten
  • Keine Konservierungsstoffe zur Haltbarmachung nötig
  • Hygienisch sichere Produkte
  • Lange Haltbarkeit
  • Tiefkühlkost ist – ohne saisonale Einschränkungen – ganzjährig erhältlich