Daniela Pfeifer stellt sich vor

Danke an die Swiss Medical Food AG hier als Bloggerin tätig sein zu dürfen.
Ich möchte mich kurz vorstellen und erzählen, wie ich als Diätologin auf den Weg zur ketogenen Ernährung kam.

DanielaPfeiferIch komme ursprünglich aus dem wunderschönen Salzburg und bin wegen meiner Ausbildung zur Diätologin nach Tirol gezogen.
Nach meiner Ausbildung gründete ich eine Familie und lebe seither mit meinen beiden – mittlerweile erwachsenen – Söhnen in der Nähe von Innsbruck.

Seit ungefähr 15 Jahren arbeite ich in einer Privatklinik beziehungsweise Ordination für Therapie und Rehabilitation von Krebs- und Tumorerkrankten Patienten.
Mein Chef – Prof. Frank Daudert – war es auch, der mich mit dem Stoffwechsel der Tumorzelle vertraut machte. Er erklärte mir anschaulich, wieviel Glukosebedarf eine Tumorzelle hat!
Ich war sehr erstaunt, denn davon habe ich in meiner gesamten Ausbildung und Tätigkeit als Diätologin noch nie etwas gehört. Dabei ist dieses Wissen schon seit knapp 100 Jahren bekannt!

Da ich immer alle Empfehlungen, die ich meinen Patienten geben möchte, an mir selbst ausprobiere, habe ich mich näher mit der kohlenhydratreduzierten Ernährung auseinandergesetzt. Meine anfängliche Skepsis gegenüber dieser Ernährung wich nach ein paar Tagen: Ich begann mich wohler, fitter und leistungsstärker zu fühlen.
Leider konnte ich mich mit den üblichen, meist amerikanischen Rezepten nicht anfreunden. Sie passten einfach nicht zu meinem verwöhnten Gaumen!

So begann ich selbst Rezepte zu erfinden, auszuprobieren und sie auch meinen Patienten anzubieten.
In der Zwischenzeit habe ich auch einige Patienten hinsichtlich einer kohlenhydratreduzierten Ernährung beraten. Diese Kostform wurde gut angenommen, sie ist mit den angebotenen Rezepten ja auch gut umsetzbar. Besonders der Verzicht auf Brot oder Kuchen wäre den Patienten sehr schwer gefallen.

Auch die positiven Rückmeldungen meiner Patienten ermutigten mich, weiter diesen Ernährungsweg zu folgen und mich weiter fortzubilden. So kam ich mit der ketogenen Ernährung in Kontakt. Auch diese habe ich erst mal ausprobiert, ob sie denn umsetzbar und auch akzeptabel ist. Sie ist es eindeutig!

Nach dem Studium verschiedener Bücher, an erster Stelle dem von Frau Professor Kämmerer, war ich zur Überzeugung gelangt, dass die ketogene Ernährung bei Krebserkrankungen unbedingt eine Chance bekommen sollte!
So ganz nebenher haben sich auch einige positive Ergebnisse bei den von mir beratenen Patienten ergeben! Das war natürlich extrem motivierend und erfreulich. Endlich eine Ernährungsform, bei der man in relativ kurzer Zeit Erfolge verzeichnen kann.

Die Erfolge reichten von einer Steigerung des Wohlbefindens, einen Wiedergewinnen an Kraft und Motivation, bis hin zu massiver Reduktion von Metastasen und Tumorgeschehen.
Bei Fortbildungen – zum Beispiel bei Doktor Heinz Reinwald – erfuhr ich noch mehr über die positive Wirkung der ketogenen Ernährung auf zum Beispiel Alzheimer Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen, und die extrem supportive Wirkung auf Krebstherapien, zum Beispiel der Bestrahlungstherapie.

Auf einer der Fortbildungen durfte ich auch meine liebe Kollegin Ulrike Gonder persönlich kennen lernen. Es freut mich sehr dass auch sie hier als Ratgeberin zur Verfügung steht!

Ich habe nun einiges an Wissen und Erfahrungen über die ketogene Ernährung und deren Umsetzung angesammelt, viele Rezepte schon in Rezeptbücher verpackt, und ich freue mich nun sehr einiges von diesem Wissen hier den Lesern und Kunden von Dr. Edibon weitergeben zu können!

Ich bin für Anregungen und Wünsche  – zum Beispiel über die praktische Umsetzbarkeit der ketogenen Ernährung sehr dankbar! Bitte teilen Sie uns gerne Ihre Anregungen mit – so es möglich ist, werde ich diese gerne aufgreifen

Ich freue mich nun auf ein interessantes Miteinander und wünsche uns einen konstruktiven Austausch.

Liebe Grüße
Daniela Pfeifer

 

Wer mehr über Daniela Pfeifer erfahren möchte, kann sich auf Ihren Webseiten und Ihr Facebookseite Informationen holen:

www.lowcarbgoodies.at

lowcarb-ketogen.de

www.facebook.com/LowCarbGoodies

Autor

author_image

Daniela Pfeifer
Auf Grund ihrer vielfältigen Ausbildungen unter anderem als Diplom Diätologin und Diplom TCM Therapeutin steht bei Daniela Pfeifer der ganzheitliche Ansatz für ein gesundes Leben im Mittelpunkt ihrer Arbeit.
Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.