GERICHTE IN SUPPENFORM

Auf der Basis unseres LOW CARB Ernährungskonzeptes haben wir auf Wunsch vieler Patienten diese speziellen Suppen entwickelt.

Unsere Suppen sind besonders geeignet für Patienten, die:

  • Schluck- oder Kauprobleme haben
  • mit diesen Suppen ihr Ernährungskonzept ergänzen wollen
  • sich einen Vorrat an kleinen Zwischenmahlzeiten zulegen wollen
  • kleinere energiereiche Mahlzeiten bevorzugen
  • gerne Suppe essen
Wie alle Dr. Edibon Produkte sind auch diese tiefgekühlten Suppen:

  • Kohlenhydratlimitiert
  • Energiereich
  • Gluten- und laktosefrei.

Sie können aus folgenden Produkten wählen:

Appenzeller Käsesuppe mit Spargelgarnitur

GERICHTE IN SUPPENFORM

Original Appenzeller Käse bestimmt den Geschmack dieser bekannten Schweizer Käsesuppe, die wir aus einem Kalbfleischfond herstellen und mit getrockneten grünen Spargelstückchen garnieren.

Zutaten

Appenzeller Käse 15%, Mascarpone (laktosefrei), Leinöl, Zwiebeln, Butter (laktosefrei), Reis, Apfelsaft, Zitronensaft, Kalbfleischextrakt, Speisesalz, Spargel

1 Packung enthält 2 abgeteilte Portionen:

Als Zwischenmahlzeit eine Portion (200 g)
Als Hauptmahlzeit beide Portionen (400 g)

Nährwerttabelle

Avokadocremesuppe

GERICHTE IN SUPPENFORM

Unsere ergänzende bilanzierte Diät, Variante "Avokadocremesuppe", ist appetitanregend, sie sättigt hervorragend und liefert die Hauptnährstoffe Fett und Kohlenhydrate in optimaler Kombination und Qualität für Patienten mit einer tumorassoziierten Insulinresistenz und dem Risiko einer Mangelernährung.

Zutaten

Sahne (laktosefrei) 36 %, Trinkwasser, Avocado 25 %, Butter (laktosefrei), Schalotten, Kokosöl, Speisesalz, Koriander, Chillipulver, Antioxidationsmittel: Citronensäure, Ascorbinsäure

1 Packung enthält 2 abgeteilte Portionen:

Als Zwischenmahlzeit eine Portion (200 g)
Als Hauptmahlzeit beide Portionen (400 g)

Nährwerttabelle

Blumenkohl-Kurkuma-Suppe mit Mandelblättchen

GERICHTE IN SUPPENFORM

Kurkuma, auch Safranwurz genannt, gibt unserer Blumenkohl-Kurkuma-Suppe ihren unverwechselbaren Geschmack und ihre kräftig gelbe Farbe; dünne, angeröstete Mandelblättchen verfeinern das Aroma

Zutaten

Sahne (laktosefrei) 53%, Blumenkohl 42%, Zitronensaft, Butterschmalz, Curry, Speisesalz, Kurkuma, Leinöl, Mandeln

1 Packung enthält 2 abgeteilte Portionen:

Als Zwischenmahlzeit eine Portion (200 g)
Als Hauptmahlzeit beide Portionen (400 g)

Nährwerttabelle

Brokkoli-Spinat-Rahmsuppe

GERICHTE IN SUPPENFORM

Wir schmecken unsere rahmige Suppe aus zartem Brokkoli und feinem Spinat delikat ab und verfeinern sie mit einem Klecks Mascarpone.

Zutaten

Brokkoli 36%, Sahne (laktosefrei) 21%, Spinat 6%, Mascarpone (laktosefrei), Hühnerbrühe, Zwiebeln, Butterschmalz, Leinöl, Zitronensaft, Karottensaft, Pfeffer, Wasser, Knollensellerie, Knoblauch, Tomatensaft; enthält Sellerie

1 Packung enthält 2 abgeteilte Portionen:

Als Zwischenmahlzeit eine Portion (210 g)
Als Hauptmahlzeit beide Portionen (420 g)

Nährwerttabelle

Kürbisrahmsuppe mit Kernöl und Kürbiskernen

GERICHTE IN SUPPENFORM

Der Hokkaido-Kürbis, seine Kerne und das aus ihm gewonnene Öl geben dieser rahmigen Suppe ihr unverwechselbares Aroma, das wir unter anderem mit Sellerie, Karotten, Porree und Ingwer abrunden.

Zutaten

Hokkaido-Kürbis 30%, Sahne (laktosefrei), Butter (laktosefrei), Sellerie, Karotten, Porree, Butterschmalz, Leinöl, Tomatenmark, Kernöl, Kürbiskerne, Speisesalz, Ingwer, Karottensaft, Wasser; enthält Sellerie

1 Packung enthält 2 abgeteilte Portionen:

Als Zwischenmahlzeit eine Portion (200 g)
Als Hauptmahlzeit beide Portionen (400 g)

Nährwerttabelle

Rahmige Kerbelsuppe

GERICHTE IN SUPPENFORM

Kerbel verleiht dieser Rahmsuppe aus Mascarpone und Sahne, die wir aus einem Kalbsfond herstellen, ihren besonderen Geschmack mit seiner leicht lieblichen Note.

Zutaten

Mascarpone (laktosefrei) 50%, Sahne (laktosefrei) 28%, Kerbel 10%, Schalotten, Kalbfleischextrakt, Butterschmalz, Zitronensaft, Anis

1 Packung enthält 2 abgeteilte Portionen:

Als Zwischenmahlzeit eine Portion (200 g)
Als Hauptmahlzeit beide Portionen (400 g)

Nährwerttabelle