Auswahl und Verarbeitung

Auswahl und Verarbeitung

Zum Würzen verwenden wir keine künstlichen oder naturidentischen Aromastoffe, sondern ausschließlich echte Gewürze und Konzentrate. Für unsere bewusst salzarm zubereiteten Gerichte verwenden wir nicht jodiertes Speisesalz.

Da Fett ein wesentlicher Bestandteil der energiereichen Dr. Edibon Gerichte ist, legen wir allerhöchsten Wert auf die Qualität der verwendeten Fette. Wir setzen nur besonders hochwertige Fette wie natives Lein-, Raps- und Olivenöl, natives Kokosöl, Butter und Butterschmalz ein. Diese Fette und Öle sorgen für eine hohe Zufuhr an mittelkettigen, einfach ungesättigten und mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren. Alle diese Fettbausteine verfügen über gesundheitsförderliche Eigenschaften, die insbesondere für Krebspatienten und im Rahmen einer ketogenen oder moderat kohlenhydratreduzierten Ernährung von Bedeutung sind.

Wir streben in unseren Gerichten ein optimales Verhältnis von Omega-6- zu Omega-3-Fettsäuren von deutlich unter 5 : 1 an und verzichten vollständig auf raffinierte und gehärtete Fette und Öle. Ebenso verzichten wir auf alkoholische Zutaten wie etwa Wein und ersetzen diese gegebenenfalls durch geeignete Bio-Tees, wie z. B. grünen Tee, Früchtetee oder Kräutertee.

Die Verarbeitung der Lebensmittel bei unseren Produzenten folgt dem Motto „so viel wie nötig, aber so wenig wie möglich“, um die Nährstoffe der Lebensmittel bestmöglich zu erhalten. Und selbstverständlich achten wir bei allen Produktions- und Verfahrensschritten penibel auf die Hygiene und die Einhaltung entsprechender Standards.